Agentur höchstmass zieht um

Agentur höchtmass zieht um. Viele haben es schon gehört, nun ist es beschlossen. Und unterschrieben. höchstmass zieht im September 2017 in seine neuen Räume. Nicht weit vom alten Standort, in der schönen Wuth’schen Brauerei bezieht die Agentur für Eventmarketing ihr neues Büro. Doch bis es soweit ist und die ersten Projekte am neuen Standort besprochen werden können, vergehen noch ein paar Wochen. Neben dem Umzug selbst sind auch noch einige Ein- und Umbauten nötig. Damit haben wir die sehr kreative und begabte Innenarchitektin Kristina von Tiny Interiours Beauftragt. Sie entwarf uns ein Konzept, um den bestehenden Raum in vier Bereiche zu teilen. Dabei war die Vorgabe, die markante Ziegelsteinwand nicht zu verdecken.

Neben den Konzeptionellen herausforderungen und der umfangreichen Logistik, die jeder Umzug mit sich bringt, gab es noch eine weitere Hürden. Im September fand die 67. IAA in Frankfurt am Main statt. Bei dieser hatten wir den Auftrag, für unseren Kunden Maserati Deutschland die operative Standleitung zu übernehmen und das gesamte Personal nicht nur zu Casten und zu schulen, sondern auch über den gesamten Messe zeitraum zu betreuen.

Alle Mitarbeiter waren unter hochdruck damit beschäftigt, nicht nur den Kunden voll zufrieden zu stellen sondern auch den Umzug so schnell und reibungslos wie möglich abzuwickeln.